Steckbrief

Branche: Entwicklungszusammenarbeit
Anzahl Mitarbeiter: 25.000 weltweit
Themenschwerpunkt: Digital Workplace, Social Collaboration, Social Intranet
Auftrag: Weltweite Einführung der Plattform IDA als integrierter Digitaler Arbeitsplatz auf Basis von Office 365

Die Giz-Welt unter einem digitalen Dach

Um dem stetigen Balanceakt aus zeitgemäßem und gleichzeitig wirtschaftlichen Wirken in einer immer vernetzteren Welt gerecht zu werden, führt die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) derzeit weltweit den digitalen Arbeitsplatz IDA (Integrierter Digitaler Arbeitsplatz) ein. Mit IDA werden bestehende IT-Systeme in einem modernen integrierten Arbeitsplatz zusammengeführt, der den Mitarbeitern eine zeitgemäße und intuitive Nutzung sowie eine Arbeitserleichterung bringen soll. Gleichzeitig vereint IDA zukünftig alle Mitarbeiter weltweit unter einem gemeinsamen virtuellen Dach, sodass zukünftig Wissen und Informationen, Erfahrungen und Ressourcen wesentlich leichter erkannt und für die gesamte Organisation verwertet werden können.

Wir begleiten das Projekt als Change-Berater mit Schwerpunkt auf
  • Zielbild- und rollierende Roadmap-Entwicklung,
  • Begleitung und Beratung des Projektteams inkl. Teamentwicklung,
  • Begleitung der strategischen Projektentwicklung im Steuerungskreis,
  • Beratung im Rahmen der Change Kommunikation,
  • Anforderungsworkshops mit den internationalen Zielgruppen,
  • Begeisterung und Aktivierung der dezentralen Multiplikatoren, Verantwortlichen und Stakeholder,
  • Befähigung von dezentralen Verantwortlichen (u.a. Community Manager) durch Trainings und Webinar-Reihen sowie
  • Digital Leadership Trainings als mehrsprachiges weltweites Blended-Learning-Programm
  • Begleitung von Fachbereichen national und international beim Übersetzen der Arbeitsprozesse in die neuen Arbeitsweisen

 

Zu unseren Einstiegsprodukten

 


Das sagen unsere Kunden:

„Mit euch ist es uns innerhalb kürzester Zeit gelungen, uns im neu zusammengestellten Projektteam systematisch auszurichten, effiziente agile Arbeitsweisen zu entwickeln und wichtige Stakeholder für unser Vorhaben zu gewinnen.“ (Projektleiter)