Steckbrief

Branche: Energieversorgung
Themenschwerpunkte: Produktentwicklung, Kundenperspektive, Design Thinking, Moderne Arbeitsweisen 
Auftrag: Begleitung und Beratung in der Entwicklung einer digitalen Kundenschnittstelle

Produktentwicklung aus Kundensicht

Die Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH (EWB) möchte eine digitale Kundenschnittstelle einrichten, die maßgeblich an Kundenbedürfnissen ausgerichtet ist. Was wünschen sich aktuelle und potenzielle Kunden von einer modernen Schnittstelle? Wie will der Kunde Informationen vom Anbieter und zu den Leistungen erhalten? Wie möchte der Kunde interagieren?

Ein an den Design Thinking-Ansatz angelehntes Vorgehen, führt das Team in iterativen Schleifen durch verschiedene Etappen – beginnend mit dem Verstehen des Problems, über die Ideenfindung bis hin zur Validierung von Prototypen, welche durch ausgewählte Nutzer getestet werden. Die Entwicklung der Kundenschnittstelle soll für die EWB gleichzeitig als Anlass genutzt werden, Mitarbeiter mit modernen Arbeitsweisen – nicht nur für die Produktentwicklung – vertraut zu machen. Hierzu wurde ein Projektteam aus freiwilligen Mitarbeitern ins Leben gerufen. Die im Projektverlauf erlernten und erlebten Ansätze befähigen die Teammitglieder zu einem zunehmend selbstorganisierten Steuern von Entwicklungsprozessen. Durch eine stetige und transparente Kommunikation des Projektverlaufs, werden zudem auch Mitarbeiter außerhalb des Projektteams mit wertvollen Einblicken und Impulsen versorgt.

Die AviloX GmbH begleitet das Projektteam beim Gestaltungs- und Umsetzungsprozess des Ausbaus der digitalen Schnittstelle und sorgt für ein methodisches Fundament im Design Thinking Prozess sowie die Einbindung aller relevanten Stakeholder.

Kundenfeedback

„Unser Projektteam mit Mitarbeiter*innen aus verschiedensten Fachbereichen, widmet sich aktuell der Aufgabe, die Schnittstelle zum Kunden maßgeblich zu verändern. Dafür haben wir uns bewusst für ein Vorgehen nach neuen Arbeitsmethoden entschieden und uns AviloX als Unterstützung ins Boot geholt. Schon im ersten Workshop gab es mächtig viel Input und wir haben uns mit den Ansätzen des Design Thinking vertraut gemacht. Nach dem zweiten Workshop hatten wir dann alle bereits erste Ideen, was wir konkret angehen können. Vielen Dank an das AviloX Team, dafür dass ihr uns stets motiviert, uns auszuprobieren. Durch euer professionelles Coaching können wir gestärkt unsere Teamaufgaben bewältigen.“

Zu unseren Einstiegsangeboten