Organisationsentwicklung | Change-Management | Talent Management | Training | agiles Produktmanagement | agiles Programmmanagement | Projektkoordination

 

 


Überblick

Als studierte Betriebswirtin mit einem ausgeprägten Projektmanagement- und Kommunikationsfokus spezialisierte sich Larissa Menzel im Rahmen ihres Masterstudiums im Innovations- und Change Management mit dem Schwerpunkt auf die Organisationentwicklung. In ihrer Rolle als Projektkoordinatorin bei AviloX begleitet sie insbesondere Unternehmen bei der Gestaltung von Talentprogrammen sowie der Führungskräfte- und Kulturentwicklung. Dank ihrer Prozess- und Strukturaffinität gehören Roadmap-Workshops unter Berücksichtigung eines agilen Change Vorgehens zu Larissas Steckenpferden. Gerade in komplexen Situationen behält sie immer den Überblick und verhilft ihren Kunden dabei, diesen ebenso zu erhalten und den Fokus auf das Nützliche nicht zu verlieren.

Ihre mehrjährige Berufserfahrung im Projekt- und Produktmanagement zweier weltmarktführenden Unternehmen förderte ihre Fähigkeiten, komplexe organisationale Zusammenhänge und Herausforderungen zu erfassen und gleichzeitig neue Impulse zu setzen. Dies lebt sie weiterhin unter einem ganzheitlichen, lösungsorientierten und querdenkenden Vorgehen bei AviloX aus. Daneben gehören moderne Recruiting-Strategien, Geschäftsmodellentwicklungen und agiles Produktmanagement zu Larissas Interessensfeldern. Mit voller Leidenschaft treibt sie diese Themen intern in ihrer Rolle für das Recruiting und Produktgeschäft von AviloX voran.


Projekte (Auswahl)

ENTEGA AG: Das TALENTEGA-Programm – Katalysator für den Kulturwandel bei der ENTEGA AG
Rolle: Projektkoordination
Preise: Gewinner des HR Energy Awards 2018 sowie des HR Excellence Awards 2018

DREWAG/ENSO: Entwicklungsprogramm für die Nachwuchsförderung beim Dresdner Energieunternehmen
Rolle: Gesamtkoordination bei der Gestaltung und Umsetzung der Befähigungsmaßnahmen, Vernetzungsaktivitäten sowie der individuellen Entwicklungsbegleitung
Preise: Gewinner des HR Energy Awards 2019

Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ): Weltweite Einführung von IDA als digitaler Arbeitsplatz
Rolle: Koordination und Moderation von Multiplikatoren-Workshops


Qualifikationen 

  • Master of Arts (M. A.) in Innovations- und Change-Management 
  • Bachelor of Arts (B. A.) in Betriebswirtschaftslehre  
  • Weiterbildung: Agiles Produktmanagement: lean und flexibel zu kundenorientierten Produkten 
  • Seminar: Bedeutung der Neurowissenschaften für das Innovationsmanagement 
  • Seminar: Projektmanagement – Projekte erfolgreich starten 
  • Seminar: Existenzgründungsmanagement  
  • Zertifikat: Online Marketing 

Publikationen

Fachartikel Talente als Kulturentwickler von morgen
energiekarriere, Dezember 2018

Fachbeitrag: Value Co-Creation needs Customer Readiness: Innovation durch Kundenintegration in den Wertschöpfungsprozess am Beispiel des Geschäftsmodells zur Individualisierung von Pflegekosmetik
in AFM PraxisWISSEN Marketing


Besondere Interessen

Trendforschung | Change-Management | Vernetzung und moderne Arbeitswelten | Agiles Produktmanagement| Natur | LandschaftsfotografieReisen | Trailrunning | Gesundheit & Nachhaltigkeit


Social Media

Xing