Veranstaltung

Lade Veranstaltungen

Praxischeck: Wie hybride Zusammenarbeit gelingen kann

Erfahrungsaustausch mit der GASAG AG und SENEC!

Hybride Zusammenarbeit ist in den letzten Monaten in vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag geworden. Und doch stellt uns das Zusammenspiel zwischen Präsenz und digitaler Zusammenarbeit immer wieder vor neue Herausforderungen und Fragen. Wie gehen wir mit der neugewonnenen Flexibilität um, ohne Abstimmungsaufwände unnötig zu erhöhen und gleichzeitig Mitarbeiter:innen mehr Freiheit und Selbstverantwortung zu ermöglichen?

Wir möchten „Learning out Loud“ zelebrieren und den unternehmensübergreifenden Wissensaustausch fördern. Mit Praxis-Impulsen der GASAG AG und SENEC, möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, unsere Erfahrungen teilen und gemeinsam über mögliche Lösungsansätze nachdenken.

Wann: 12. Januar 2022, 16.00 – 18.00 Uhr
Wo: Online-Event – der virtuelle Zugang wird Ihnen per E-Mail zeitnah gesendet​

  • Begrüßung
  • Impulse der GASAG AG und SENEC
  • Moderierte Gesprächsrunde mit geladenen Gästen
  • Interaktive Reflexion in Breakout Groups

Details

Datum:
12 Januar
Zeit:
16:00 - 18:00 CET
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
https://avilox.de

Veranstaltungsort

digital

Veranstalter

AviloX
E-Mail:
contact@avilox.de

2 Kommentare

  1. Kirsti Peters 3. Januar 2022 um 15:40 Uhr - Antworten

    Warum bekomme ich eine Einladung zu dem Event, und dann ist es nur für 50 Leute und „schon geschlossen“?
    Den Sinn dahinter verstehe ich nicht… schade!

  2. Lea Schwilk 4. Januar 2022 um 11:37 Uhr - Antworten

    Guten Tag Frau Peters,

    es tut uns leid, dass sie offenbar die Einladung zu unserem Event „Virtuell und im Büro? Hybride Zusammenarbeit gestalten!“ zu spät erhalten haben. Wir waren selbst über die große Nachfrage überrascht und haben deshalb eine Woche nach der Einladung nochmals das Kontingent erhöht.

    Bezüglich der verspäteten Einladung setzen wir uns nochmals per Mail mit Ihnen in Verbindung. Gerne nehmen wir Sie auf unserer Warteliste auf und laden Sie nach, sobald ein:e andere:r Teilnehmer:in absagt.

    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen Ihnen alles Gute für 2022!

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben