Steckbrief

Branche: Energieversorger
Themenschwerpunkte: Design Thinking| Lean StartUp | Scrum | Kanban | agile Produktentwicklung | Pilotierung
Auftrag: Initiierung und Begleitung einer Pilotgruppe in der agilen Produktentwicklung im Dreiklang von Design Thinking, Lean StartUp und Scrum/Kanban

Der freie Energiemarkt ist permanent in Bewegung – Grund genug also für den Chemnitzer Energiedienstleister eins energie in sachsen, neue Wege zu gehen! Gemeinsam mit AviloX sollen die Weichen für eine agile Produktentwicklung gestellt werden, um mit deren Hilfe den großen Herausforderungen und Veränderungen der Zukunft gewachsen zu sein.

Bereits 2017 führte AviloX bei eins energie in sachsen einen Führungskräfteworkshop durch. Beflügelt von der guten Zusammenarbeit entstand schließlich das Initialisierungsprojekt der agilen Produktentwicklung, bei dem das von eins energie in sachsen gegründete Smart Team von uns methodisch angeleitet und beratend begleitet wird.

Das Projekt wurde als „agiler Dreiklang“ in drei Abschnitten komponiert:

Abschnitt I umfasst Kenntnisse und Methoden des Design Thinking.
In Abschnitt II geht das Team mit seinen Arbeiten in den Lean Startup-Ansatz über, um schnell innovative Produkte austesten zu können.
Anschließend wird das Ziel des Coachings durch AviloX die agile Produktweiterentwicklung in Abschnitt III nach SCRUM/Kanban sein.

Ganz konkret ist jede Phase gleichermaßen aufgebaut: Nach einem Einstieg mit dem Kennenlernen der passenden agilen Methoden, wird das Gelernte auf reale Fälle angewendet und ausprobiert. Anschließend wird das Team beratend begleitet, indem Formate moderiert und Rollenträger*innen gecoacht werden. Zum Schluss werden Erfahrungen und das neue Wissen um agile Arbeitsphasen ausgewertet und auf den Arbeitsalltag übertragen. Das von eins energie in sachsen neu gegründete Smart Team, ein Pilotteam mit acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, erhält durch die Beratung und Begleitung durch AviloX im Hinblick auf die agile Produktentwicklung so „Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir dürfen gespannt sein auf viele spannende neue Ansätze und Produkte!

Zu unseren Einstiegsprodukten