Veranstaltungen

Sind Sie interessiert an erfahrenen Vortragsrednern oder Moderatoren zu den Themen:

  • Wissensmanagement
  • Modernes Arbeiten / Virtuelles Büro
  • Zukunft der Führung / Leadership 2.0 / Virtuelle Führung
  • Open Innovation / Innovationskultur
  • Change 2.0 / Change Management bei Technologie-Einführung
  • Zukunft des Lernens / Zukunft der Personalentwicklung
  • Zukunft der Produktionsarbeit / Industrie 4.0

Sprechen Sie uns gern an! Wir entwickeln für Ihr Zielpublikum einen maßgeschneiderten Vortrag.

Auf folgenden Veranstaltungen können Sie uns in nächster Zeit antreffen – in der Rolle als Teilnehmer, Referent oder auch als Moderator:

Bitkom – Moderne Arbeitswelten für erfolgreiche Projekte

Datum: 19.06.2017
Ort: Essen

Die zunehmende Digitalisierung verändert spürbar die Art und Weise, wie Projektarbeit in Unternehmen gelebt wird. Aus diesem Grund hat der Bitkom-Arbeitskreis Projektmanagement die modernen Arbeitswelten zum Thema des nächsten Arbeitskreis-Treffens am 19.6. in Essen auserkoren. Regina Köhler ist präsent vor Ort mit einem Erfahrungsbericht aus vier Jahren virtueller und selbstorganisierter Projektarbeit bei AviloX. Anhand einer Erkenntnis-Zeitreise gibt sie einen Einblick, wie virtuelles Projektmanagement mit räumlich und zeitlich verteilten Teams bei AviloX funktionieren, wie sich Führung und Steuerung in selbstorganisierten digitalen Netzwerken verändert und wie sich hohe individuelle Freiheitsgrade mit Produktivität und Zusammenhalt im Team vereinbaren lassen.

Bitkom – AK „Artificial Intelligence“ beleuchtet Gesellschaftliche Implikationen kognitiver Systeme

Datum: 21.06.2017
Ort: München

Mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz (AI) in der Arbeitswelt stehen wir noch am Anfang und doch ahnen wir, dass uns tiefgreifende Veränderungen in unseren Arbeitsweisen und der Art, wie Organisationen funktionieren, bevorstehen. Höchste Zeit, sich mit den Auswirkungen auf Menschen und Organisationen zu beschäftigen. Der Bitkom-Arbeitskreis „Artificial Intelligence“ lädt hierfür am 21.Juni 2017 nach München in die IBM Highlight Towers ein. Anja Wittenberger trägt mit Ihrem Vortrag „Die Geister, die ich rief – Veränderung von Führung und Organisationsmodellen in AI-unterstützten Arbeitswelten“ dazu bei, die Auswirkung auf den Führungsalltag und die Zusammenarbeit zu beleuchten. Anhand typischer Alltagsszenarien wird sichtbar, wie sich ein humanzentrierter Einsatz kognitiver Systeme aussehen kann und welche Kompetenzen Führungskräfte sowie Teams benötigen, um einen wirksamen Einsatz von AI/KI zu realisieren. Wir sehen uns München!

VDSI – Büroarbeit der Zukunft

Datum: 22.06.2017
Ort: Leipzig

Am 22.6.2017 trifft sich die Regionalgruppe Westsachsen des Verbands für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI), um die Entwicklungen zur „Büroarbeit 4.0“ kennenzulernen und die sich daraus ergebenden Handlungsfelder zu diskutieren. Mit gutem Grund: Die Digitalisierung verändert Arbeits- und Kommunikationsformen maßgeblich und das hat Implikationen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Regina Köhler übernimmt einen der beiden Fachimpulse und spricht zum Thema „Büroarbeit der Zukunft – Wie sich Arbeitsweisen durch moderne Technologien verändern“. Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion im Herzen Leipzigs.

ShareConf 2017: Der digitale Arbeitsplatz

Datum: 29.06.2017
Ort: Frankfurt

Bisher hat sich die Konferenz ShareConf primär mit SharePoint befasst. Doch in diesem Jahr wird der Fokus erweitert. Unter dem Slogan „Der digitale Arbeitsplatz“ legt sie den Schwerpunkt auf die Anwendung bzw. den Einsatz von SharePoint in der Praxis. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen! Wir freuen uns sehr, auch hier das Projekt „kosmos“ (Social Intranet Einführung als kultureller Veränderungsprozess bei der Stadtwerke Krefeld AG) zusammen mit der Projektleiterin Anke Schöps auf die Bühne bringen zu dürfen. Wir sehen uns am 29.06.2017 in Frankfurt!

Management Circle Zertifikatslehrgang „Fachreferent Personalentwicklung“

Datum: 28.-30.06.2017 Ort: München
Datum: 09.-11.08.2017 Ort: Frankfurt

Für Personalentwickler, die sich weiterentwickeln und ihre Fähigkeiten im Umgang mit der Digitalisierung voranbringen wollen, bietet der Management Circle in Kooperation mit unserem Partner GMP in diesem Sommer den Zertifikatslehrgang zum Fachreferenten für Personalentwicklung an.
Wir freuen uns, das Seminar mit dem Thema „Personalentwicklung als Gestalter der Digitalisierung“ zu bereichern. Mit vielen Beispielen aus der Praxis zeigt Kati Nadje das Spektrum auf, in dem sich Personalentwickler in einer immer stärker digitalisierten Zukunft bewegen und wie diese den digitalen Wandel kompetent vorantreiben können.

Fachtagung „Agilität im Unternehmen: Digitalisierung im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Menschlichkeit“ im Rahmen der Multikonferenz „Digital Innovation“

Datum: 24.08.2017
Ort: Leipzig

In den vergangenen Jahren haben viele Unternehmen mit dem Einsatz agiler Vorgehensweisen wie Scrum und Kanban Erfahrungen gesammelt – mit mehr oder weniger gutem Erfolg. Doch Agilität wird inzwischen nicht nur im Softwarebereich gefordert. Vielmehr nehmen agile Methoden Einzug in andere Bereiche, bspw. beim Katastrophenschutz, in der Hardwareentwicklung oder der Unternehmensführung. Die Fachtagung „Agilität im Unternehmen“ widmet sich dieser Vielfalt und schenkt aktuellen Praxiserfahrungen eine Bühne. Wir freuen uns darauf, im Rahmen eines Workshops mit den Teilnehmern den Wandelprozess der AviloX GmbH hin zu einer kollegial geführten Organisation mit agilen Arbeitsweisen als Case Study zu diskutieren und aus Perspektive einer Führungskraft und eines Mitarbeiters zu verstehen. Wie Sie es von uns gewohnt sind, bekommt auch das Übertragen des Falls auf die eigene Organisation im Workshop seinen Raum. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Auf folgenden Veranstaltungen waren wir in den letzten Monaten anzutreffen:

HR Innovation Day

Datum: 20.05.2017
Ort: Leipzig

Die HTWK Leipzig veranstaltete im Mai bereits zum sechsten Mal den HR Innovation Day. Wie gewohnt, wurde auch in diesem Jahr ein breites Themenspektrum angeboten: von HR-Innovationen bis hin zu klassischen Themen des Personalmanagements war alles dabei. Auch AviloX gestaltete dieses Jahr einen Workshop mit!

VKU Ausschuss für Personal-, Nachwuchs- und Fortbildungsfragen

Datum: 09.05.2017
Ort: Berlin

Mit der Einführung ihres Social Intranets „kosmos“ hat die Stadtwerke Krefeld AG in der Versorgungsbranche einen Benchmark gesetzt: Von Anfang an stand nicht die IT im Vordergrund, sondern die Zielrichtung, mit dem neuen Intranet die Kultur und das Unternehmen zu verändern. Wie die SWK dabei vorgegangen ist, um alle Mitarbeiter auf dem Weg in die Digitalisierung mitzunehmen und welche Mehrwerte bereits jetzt, wenige Monate nach Go-Live, entstanden sind, waren Thema des Vortrags, den wir am 09.05.2017 vor dem Ausschuss für Personal-, Nachwuchs- und Fortbildungsfragen des Verbands Kommunaler Unternehmen halten durften. Vielen Dank an den VKU! Mehr zum Projekt kosmos finden Sie in folgender Publikation.

BDEW Jahrestagung: Arbeitswelten zwischen Tradition und Moderne – Beispiele für gelungene Gestaltung

Datum: 28.04.2017
Ort: Oberhof

Die Jahrestagung der Landesgruppen Mitteldeutschland des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft und des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches, ist die Leitveranstaltung zu energie- und wasserwirtschaftlichen Themen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Neben allerhand bekannten Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, die Impulse für zukunftsorientierte Geschäftsfelder gaben und nachhaltige Lösungen für aktuelle Herausforderungen vorstellten, hielt Regina Köhler einen Vortrag mit dem Titel „Arbeitswelten zwischen Tradition und Moderne – Beispiele für gelungene Gestaltung“. Weitere Informationen erhalten Sie im Programmheft.

COWORK 2017

Datum: 31.03.-02.04.2017
Ort: Leipzig

Die Cowork 2017 ist die größte Konferenz zum Thema Coworking und New Work in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dieses Jahr fand sie in den Räumlichkeiten des Basislager Coworkings in Leipzig statt, dem Ort, an dem auch wir unsere Zelte aufschlagen, wenn wir mal der virtuellen Arbeitswelt entfliehen und gemeinsam an Themen arbeiten wollen.
Die dreitägige Veranstaltung – bestehend aus Networking-Event, Barcamp und Konferenz mit hochkarätigen Keynotes – brachte Coworker, Forscher und Betreiber von Coworking Spaces aus dem deutschsprachigen Raum sowie Gäste aus der internationalen Coworking-Szene zusammen. Als Teil der Basislager Community freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr ebenfalls einen Beitrag leisten konnten. Wer sich für Fragen zur Zukunft der Arbeit interessiert, trifft hier auf eine engagierte und professionelle Community und erhält inspirierende Einblicke in die neuesten Entwicklungen rund um die Themen Coworking, flexibles Arbeiten, Neue Arbeit, neue Lern- und Arbeitsformen, sowie politische Regulierung des Arbeitsplatzes.

ZI-Jahreskonferenz Ideenmanagement

Datum: 29.-30.03.2017
Ort: Bad Soden

Das Zentrum Ideenmanagement informierte auf ihrer Konferenz über aktuelle Entwicklungen zum Thema Arbeit 4.0, Führung 4.0 sowie Organisation 4.0 und diskutierte deren Auswirkungen auf das Ideenmanagement. AviloX war hier auch vertreten: Im Rahmen eines Impulsvortrags gab Regina Köhler Einblicke in Fallbeispiele und aktuelle Entwicklungen auf dem Weg zur Organisation 4.0.
Schon heute wissen wir, dass die besten Ideen nicht im stillen Kämmerlein entstehen, sondern wenn Mitarbeiter aus verschiedenen Fachdisziplinen zusammenarbeiten oder sich zufällig am Kaffeeautomaten austauschen. Dabei spielt es keine Rolle, welche Hierarchiestufe man hat und welcher Organisationseinheit man angehört – man hat ein gemeinsames Thema, das man bewegen will.
Freuen Sie sich auf interessante Impulse, die Ihnen helfen werden in Ihrer Organisation, den vorhandenen Ideen- und Wissensschatz mithilfe systematischer Vernetzung zu nutzen.

SCM Praxistage

Datum: 23.-24.03.2017
Ort: Frankfurt am Main

Auf den SCM Praxistagen tauschen sich erfahrene Social-Intranet- und Kommunikations-Experten zu Projekten, Trends und neuen Methoden der internen Unternehmenskommunikation aus. Auf diese Veranstaltung freuen wir uns besonders, denn nach dem erfolgreichen GoLive im Dezember 2016 bringen wir gemeinsam mit unserem Kunden ein bemerkenswertes Projekt auf die Bühne: „kosmos – die neue Art zu arbeiten“ im Versorgungskonzern SWK – Stadtwerke Krefeld AG. Darüber hinaus sind wir als Experten für moderne, digitale Arbeitswelten mit einem Praxis-Workshop vertreten, in dem Lydia Zillmann mit den Teilnehmern in den Austausch geht: „Social Intranet als Kulturwerkzeug – Vom IT-Projekt zum erfolgreichen Change-Prozess“. Seien Sie gespannt!

CeBIT 2017

Datum: 20.-24.03.2017
Ort: Hannover

AviloX als Experte für neue Arbeitswelten auf der CeBIT: In der CeBIT Enterprise Digital Arena diskutiert unsere Senior Beraterin Anja Wittenberger im Experten-Panel „Erfolgsbausteine für den Digital Workplace & die digitale Transformation der Organisation“. Wir freuen uns auf den Diskurs über Gestaltungsfragen zur Arbeitsorganisation im digitalen Unternehmen mit Siegfried Lautenbacher (Beck et al. Services), Dr. Peter Geißler (Communardo), Viktor Steinmetz (United Planet GmbH) und Harald Weimer (ownCloud). Das kurzweilige Programm mit seinen Keynotes, Experten-Diskussionen und Projektberichten können wir für spannende Konferenz- und Networking-Tage auf der CeBIT auch darüber hinaus wärmstens empfehlen. Wir sehen uns am 21.03.2017 ab 17 Uhr in Halle 5!


The Holacracy Experience

Datum: 21.02.2017
Ort: impact Hub München

Dieser Workshop war eine Einführung in Holacracy: eine „soziale Technologie“ für Strukturierung, Lenkung und Betrieb einer Firma. Holacracy schreibt sich auf die Fahne, grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen Entscheidungsbefugnisse verteilt werden zu verändern.


Big Data Summit

Datum: 16.02.2017
Ort: Hanau

Über 600 Teilnehmer und 90 Vortragende kamen zum Big Data Summit der Bitkom zusammen. Wie jedes Jahr kamen hier Anwender fortgeschrittener Big-Data-Lösungen, Vertreter der Politik, Technologieanbieter, Strategie- und Innovationsberater sowie Wissenschaftler zusammen, um sich über Praxiserfahrungen, Initiativen zur Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen und neueste Ergebnisse der anwendungsnahen Forschung und Entwicklung auszutauschen.


KTR-talk: Arbeit 4.0

Datum: 01.02.2017
Ort: Leipzig

Die Kanzlei KTR lud zum Ende Ihres Themenmonats “Arbeit 4.0” zum Diskussionspanel ein.
Was bedeutet die fortschreitende Digitalisierung für uns und unsere Arbeitswelt? Welche Chancen und Risiken bringt diese Entwicklung mit sich?
Darüber haben wir gemeinsam mit Teilnehmern aus der Wirtschaft, einem Vertreter der Gewerkschaft sowie der Kanzlei KTR diskutiert.
Der KTR-talk fand am 01. Februar im Basislager Coworking Leipzig statt und war kostenfrei.


SharePoint Days 2016

Datum: 6.-9.12.2016
Ort: München

Unter dem Motto „Hybride Welten“, fanden dieses Jahr die SharePoint Days 2016 in München statt. Zwei Tage wurden hier sowohl fachliche als auch rechtliche Aspekte und Rahmenbedingungen beleuchtet, die mit hybriden Welten, also einer Kombination von realer und virtueller Welt einhergehen. Auch das immer enger werdende Zusammenspiel von SharePoint mit Office 365 standen hier im Fokus. Eine kleine Ausstellung namhafter Hersteller und Dienstleister rundeten die Konferenz ab.


DGFP // lab: Prototyping HR

Datum: 21. -22.11.2016
Ort: Berlin

Der DGFP Lab schafft Raum für Innovationen, Ideen und Kreativität für HR-Young Professionals. Dieses Jahr werden Trends zum Thema „Prototyping HR“ beleuchtet. Wir waren mit dabei, folgten gespannt den Vorträgen, z. B. von Prof. Dr. Martin Kornberger (Management reloaded – Warum wir einen Plan B brauchen!) und nutzen die diversen Möglichkeiten mit anderen Teilnehmern in Diskussion zu treten.


DEPAK // Change Management Tagung

Datum: 18.-19.11.2016
Ort: Berlin

Die Deutsche Presseakademie lud zur Management Tagung in Berlin ein. Jede Menge Angebote zu den Themen der digitalen Transformation, und wie man ihr vor allem kulturell begegnet, erwarteten die Teilnehmer. Da durfte AviloX natürlich nicht fehlen. Wir übernahmen ebenfalls einen Beitrag und diskutierten beim Round Table unter anderem die Fragen: Wie werden wir in der Arbeitswelt von morgen zusammenarbeiten und kommunizieren? Was bedeuten Kommunikationsmittel wie Skype, SharePoint, Trello und co. für die Führung? Und wie können wir alle Generationen bei diesem Wandel mitnehmen?


AviloX Future Workplace Night

Datum: 10.11.2016 | 17:30 Uhr
Ort: Kunstkraftwerk Leipzig

Unsere Gäste gingen mit uns auf die Suche nach Antworten rund um das Trendthema der Stunde: Future Workplace. Neben einem regen Austausch zu den Möglichkeiten, aber auch Höhen und Tiefen auf dem Weg in die digital vernetzte Arbeitswelt durften sich unsere Besucher auf einen spannenden Praxis-Vortrag von Kati Nadje zur Gestaltung moderner Arbeitswelten bei Axel Springer freuen.


Leipziger Personalforum

Datum: 10.11.2016
Ort: Leipzig

Diese Veranstaltung bringt Führungskräfte mittelständischer Unternehmen und Personalexperten zusammen. Digitalisierung und Vernetzung standen im November als Schwerpunkte ganz oben auf der Agenda. AviloX machte hier im Rahmen eines Workshops die virtuelle Zusammenarbeit erleb- und begreifbar. Die Teilnehmer erhielten inspirierende Beispiele aus dem Arbeitsalltag virtueller Teams und Ideen für erste Schritte, um die virtuelle Zusammenarbeit erfolgreich für sich zu nutzen. Ebenso konnten sie von unseren Erfahrungsberichten aus dem Projektgeschäft profitieren, in denen wir auch mal aus dem Nähkästchen plauderten. Im Anschluss an den Impulsvortrag leiteten wir in eine angeregte Diskussion über.


Zukunft Personal

Datum: 18.-20.10.2016
Ort: Köln

Die Fachmesse für Personalwesen, die Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu diversen HR-Themen der Zukunft bietet, ließen wir uns nicht entgehen. Auch im HR Bereich, ist die Digitalisierung in den letzten Jahren vorangeschritten und positioniert sich immer mehr auf der Zukunft Personal. Vielen Dank für die vielen Gespräche und Inspirationen, die wir dieses Jahr mitnehmen konnten!


agiLE Barcamp | Leipzig 2016

Datum: 24.9.2016| 9:00 – 18:00 Uhr
Ort: Spinlab Leipzig


Futurale Filmfestival Dresden – „Mein wunderbarer Arbeitsplatz“

Datum: 14.9.2016| 19:45 Uhr
Ort: Programmkino Ost, Dresden


Futurale Filmfestival Dresden – „Deine Arbeit, dein Leben“

Datum: 13.9.2016| 19:45 Uhr
Ort: Programmkino Ost, Dresden

Verleihung IQ Innovationspreis 2016

Datum: 23.6.2016
Ort: Preisverleihung

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region. Die Sieger wurden in einer feierlichen Preisverleihung am 23. Juni 2016 in den Franckeschen Stiftungen in Halle (Saale) gekürt.


Einblick in das Workforce-Management bei der ENSO NETZ GmbH

Datum: 05.08.2016
Ort: Regionalbereich Großenhain

Immer mehr Unternehmen der Energie- und Versorgungswirtschaft führen digitale Arbeitsweisen und -prozesse ein, um die Zusammenarbeit im Unternehmen zu verbessern. Ein Besuch im Regionalbereich Großenhain der ENSO NETZ GmbH bot uns die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der digitalen Geschäftsprozesse eines Regionalbereiches zu werfen und unsere brennendsten Fragen loszuwerden. Denn wie hat es die ENSO NETZ GmbH geschafft, mit der Einführung ihres modernen Workforce-Managements ein Vorreiter in der Branche zu werden? Wie sieht das digitale Arbeiten eines Monteurs heute aus? Was können wir von der ENSO NETZ GmbH lernen? Eine Führung entlang der Prozesskette gab uns Aufschluss darüber.


Bitkom Akademie – Webinar: „Moderne Arbeitsformen und Arbeitsumgebungen“

Datum: 2.6.2016 & 9.6.2016
Ort: Webinar

In diesem Webinar boten wir:

  • Inspiration und Dialog anhand konkreter Beispiele aus der Praxis.
  • Ableitung der insbesondere organisatorischen und kulturellen Voraussetzungen für die Umsetzung moderner Arbeitsformen und –umgebungen
  • Tipps und Tricks für die ersten Schritte in die neue Arbeitswelt

Lesen Sie hier mehr.


mTEX

Datum: 31.5.-2.6.2016
Ort: Chemnitz

futureTEX schreibt Zukunft für Traditionsbranchen in der vierten industriellen Revolution. Mittendrin: AviloX. Im Basisvorhaben Open Innovation beleuchteten wir Voraussetzungen und Wege für die Öffnung von Innovationsprozessen innerhalb von Forschungsnetzwerken, ebenso wie die Anwendung von OI-Methoden in der Textilbranche. Was genau dahinter steckt, präsentierten wir gemeinsam mit unseren Forschungspartnern auf der 6. Internationalen Messe für Technische Textilien mtex. Mehr dazu bei Xing und auf der Homepage des STFI.


ENSO NETZ Techniksymposium 2016

Datum: 29.4.2016
Ort: Radeberg

Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Robotik… Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran – mit starken Auswirkungen auf die Arbeitswelt von morgen. Welche Zukunftsszenarien der Arbeitswelt 4.0 sind denkbar? Wie machen sich Unternehmen schon heute auf den Weg? Und welche Kompetenzen brauchen Mitarbeiter, die auch in der digitalen Zukunft erfolgreich im Beruf sein wollen?
Mit diesen Fragen wagten die Teilnehmer des ENSO NETZ Techniksymposiums den Blick über den Tellerrand der sonst technischen und energiewirtschaftlichen Themen. Anja Wittenberger und Lydia Zillmann nahmen sie mit auf eine inspirierende Reise in die digitale Zukunft der Arbeitswelt mit ihrem interaktiven Vortrag „TOP-Mitarbeiter in der arbeitsWELT 4.0 – Wie sich Leistungsträger heute auf die Arbeitswelt von morgen einstellen können“.


AviloX Infoabend

Datum: 14.4.2016 | 19:00 – 21:00 Uhr
Ort: Leipzig

Der AviloX Infoabend widmete sich dieses Jahr dem Thema „Mehr Selbstverantwortung – weniger Führung? Wege ins Unternehmen von morgen.“. In den Räumlichkeiten der alten Baumwollspinnerei im Leipziger Westen, luden wir unsere Gäste ein, bei leckeren Häppchen und kühlen Drinks ihr Netzwerk auszubauen und sich mit Gleichgesinnten über die Unternehmen der Zukunft auszutauschen. Neben einer spannenden Wissensversteigerung („Verkaufe Problem – Kaufe Wissen“), gab es zwei inspirierende Vorträge von Lydia Zillmann & Anja Wittenberger (AviloX) sowie Sven Franke (Augenhöhe Filme).


Open Innovation Day

Datum: 21.3.2016
Ort: Chemnitz

Anlässlich des ersten Open Innovation Days am Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V. referierten Maja Kuko (AviloX) und Jens Leyh (Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO) über das Potential der Werkzeuge und Methoden von Open Innovation. Anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen, wurden die Teilnehmer inspiriert, den Innovationsprozess in der Textilbranche zukunftsfähig zu gestalten und damit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Lesen Sie hier mehr.


Versicherungsforen Leipzig – Vortrag: „Endlich so schlau wie unsere Kunden?!“

Datum: 16.3.2016
Ort: Leipzig

Das Internet verändert die Kundenbeziehungen immer mehr. Unter dem Titel „Endlich so schlau wie unsere Kunden?!“ referierten Konstantin Gerlach und Anja Wittenberger über gelebtes Wissensmanagement und dessen Nutzen, um Kundenbeziehungen in der digitalisierten Welt erfolgreich zu gestalten. Anhand von Best Practice Beispielen traten wir in den Dialog zu der Frage, wie Wissensmanagement vor allem in Kundencentern von Versicherungen aussehen kann, was die Vorteile sind, wo aber auch Stolpersteine lauern könnten.


Augenhöhe Filmvorführung

Datum: 7.3.2016
Ort: Leipzig

Der Einladung von Prof. Peter M. Wald folgend, besuchten wir am 07.03.2016 die Leipzig Premiere des neuen Augenhöhe Films „AUGENHÖHEwege“ in der HTWK. Der Film zeigt, wie sein Vorgänger „AUGENHÖHE“, Unternehmen auf dem Weg in eine moderne Arbeitswelt: Kollegen aller Ebenen begegnen sich auf Augenhöhe, wählen demokratisch Führungskräfte, ermöglichen ihren Mitarbeitern Raum für Selbstverantwortung und -organisation in neuen Strukturen. Bei anregenden Gesprächen rund um das Trendthema „NewWork“ berichteten einige aus ihrem eigenen Arbeitsumfeld und gaben spannende Impulse, aber auch die kritische Betrachtung neuer Arbeitsweisen, die zur Reflexion einladen. Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung mit vielen Gleichgesinnten, die sich für neue, moderene Arbeitswelt engagieren. Vielen Dank an Prof. Wald für die Organisation und allen Teilnehmern für inspirierenden Gespräche!

Mehr Informationen dazu gibt es in Prof. Walds Blog.


DGFP ERFA Kreise

Datum: 23.-24.11.2015
Ort: Magdeburg & Dresden

Unsere Beraterin Lydia Zillmann referierte sowohl bei der Magdeburger als auch der Dresdner ERFA-Gruppe des DGFP (Deutsche Gesellschaft für Personalführung) über Leadership 2.0. Mit dem Vormasch der neuen Generation sowie digitaler Arbeitsweisen kommen viele Fragen einher: Welche Qualitäten braucht die Führungskraft von morgen? Wie gehen KMU´s mit der neuen Generation um? Wie digital muss Führung werden? Wie wird HR zum strategischen Partner der Führung im digitalen Wandel? Anhand ausgewählter Fallbeispiele inspirierte Lydia Zillmann zu modernen Formen der Mitarbeiterführung in immer stärker vernetzten, digitalisierten Organisationen.


Versicherungsforen Leipzig – Vortrag: „Willkommen in der neuen Arbeitswelt“

Datum: 19.11.2015
Ort: Leipzig

Unsere Arbeitswelt ist im Wandel. Unter dem Titel „Willkommen in der neuen Arbeitswelt“ referierte Lydia Zillmann darüber, wie die Digitalisierung den Alltag in Vorstandssekretariaten verändert.


Bitkom Akademie – Webinar: Industrie 4.0 Intelligente Vernetzung – Auch im Kopf

Datum: 29.9.2015| 14:00 – 14:45 Uhr
Ort: Webinar

Erfolgreich umgesetzte Industrie 4.0 erfordert den freien Fluss von Wissen und Informationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, was IT-Dienstleister, Produktionsunternehmen sowie deren Zulieferer vor komplexe Herausforderungen stellt. Das richtige Schnittstellenmanagement entlang der Wertschöpfungskette und die damit einhergehende unternehmensübergreifende Zusammenarbeit entscheidet über die Realisierbarkeit von Industrie 4.0 und die damit einhergehende neue Form des Arbeitens. In unserem Seminar erläuterten wir den Teilnehmern wie ein durchdachtes Schnittstellenmanagement aussehen kann und wie sie vernetztes Arbeiten, unter Berücksichtigung der technologischen Möglichkeiten, mit verschiedenen Partnern richtig gestalten.

Hier erfahren Sie mehr zur Veranstaltung.


IOM Summit

Datum: 20.-22.9.2015
Ort: Köln

Als Besucher des IOM – Summit hatten wir die Gelegenheit, zahlreiche Kollegen und Gleichgesinnte zu treffen. Dieses Mal stand der Digital Workplace & die Transformation der Arbeit im Fokus. Zu unseren persönlichen Highlights gehörte die Keynote von Paul Miller, in der er deutlich machte, wie wichtig es ist, den Menschen in den Mittelpunkt des digitalen Arbeitsplatzes zu stellen, was auch unseren Credos entspricht. Beeindruckt haben uns darüber hinaus auch die Vorträge von Johannes Burr (Axel Springer SE) sowie Dr. Reza Moussavian (Deutsche Telekom AG), die einen Einblick geboten haben, wie der Wandel hin zu einer modernen Arbeitswelt in der Praxis gelingen kann.

Mehr Infos zur Veranstaltung sowie einige Interviews mit Referenten finden Sie auf der Homepage des IOM – Summit.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim diesjährigen IOM Summit 2016.


„Zukunft Personal“ – Vortrag: Arbeiten 4.0 – Einblicke in digital vernetzte Zusammenarbeit

Datum: 16.9.2015| 13:20 Uhr
Ort: Köln

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Bitkom Akademie sprach Lydia Zillmann beim Lunchevent auf der Messe „Zukunft Personal“ in Köln über das Trendthema Arbeiten 4.0. Bei ihrem Vortrag ging sie nicht nur auf die Möglichkeiten zur Gestaltung moderner vernetzter Arbeitsweisen im Zuge der Digitalisierung ein, sondern schilderte auch an konkreten Beispielen deren Potenziale sowie Hürden.

AviloX freute sich sehr über den Dialog zur Umsetzung digitaler vernetzter und moderner Zusammenarbeit sowie zu den Herausforderungen, die damit insbesondere für die Personalentwicklung einhergehen .

Mehr zur Veranstaltung erfahren Sie hier.


„Personal“ Neu Denken! – Vortrag: „Machkultur“ auf dem Prüfstand

Datum: 2.7.2015
Ort: Jena

Soziale Technologien statt Büro, flexible Zeiteinteilung statt Arbeit nach Stechuhr, Netzwerke statt klassische Hierarchiestrukturen und Teamverantwortung statt One-Man-Show… In unserem Team leben wir das, was in vielen Fachartikeln als die „Moderne Arbeitswelt“ beschrieben wird. Dabei erfahren wir jeden Tag, wie diese moderne vernetzte Arbeitswelt funktioniert – und wie nicht.

Auf der interaktiven Tagung „Personal“ NEU DENKEN! stellten wir an unserem eigenen Beispiel, die moderne und digital vernetzte Arbeitswelt kritisch auf die Probe. Mit dem Vortrag „Machkultur auf dem Prüfstand“ gaben wir unseren Impuls zu einem spannenden Dialog zwischen Wissenschaft und Unternehmen: Wie muss Personal derzeit und in Zukunft neu gedacht werden? Welche Kontroversen moderner Arbeitswelten lassen sich in Bezug darauf diskutieren?

Hier erfahren Sie mehr zur Veranstaltung „Personal“ Neu Denken!


Sommermarketing 2015 – Podiumsdiskussion: „Marke & Vision

Datum: 2.7.2015
Ort: Börse Dresden

Beim jährlichen Sommer-Highlight des Marketing-Club Dresden e.V. vermitteln hochkarätige Referenten fundiertes Praxiswissen und geben neue Inspirationen. Hier treffen sich die Marketingexperten und Entscheider aus dem Wirtschaftsraum Dresden.

Bei der diesjährigen Podiumsdiskussion zum Thema „Marke & Vision“ war u.A. Regina Köhler als Gast geladen. Als Gründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin der AviloX GmbH begleitet sie mit ihrem Team Unternehmen bei der Gestaltung moderner und digital vernetzter Arbeitswelten. Dabei kreiert sie nicht nur konkrete Zukunftsperspektiven für neue Werte in der Arbeitswelt, wie transparente Kommunikation oder die Bereitschaft zum Teilen von Wissen, sondern auch für die Gestaltung attraktiver Unternehmens- und Arbeitgeber-Marken – ein heißes Thema mit Blick auf den demografischen Wandel, insbesondere in unserer Region.


AviloX – Infoabend: Wissensmanagement und moderne Arbeitsorganisation im Mittelstand

Datum: 25.6.2015
Ort: Leipzig

Wissensmanagement und der digitale Wandel genießen bei den meisten unserer Kunden im Moment höchste Aufmerksamkeit, ebenso wie die Fragen, die damit einhergehen. Bei unserem ersten AviloX Infoabend in Leipzig gingen wir diesem Trendthema auf den Grund: Warum ist Wissensmanagement mehr als IT? Wo liegen die Erfolgsfaktoren, aber auch die Fallstricke? Und: Wie sieht es in der Praxis aus?

Als Highlight erhielten die Teilnehmer einen Einblick in innovative Organisationsmodelle und deren Auswirkungen auf die Zusammenarbeit durch Stefan Truthän, dem Geschäftsführenden Gesellschafter des bereits mehrfach publizierten Vorreiter-Unternehmens hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH. Wir haben uns sehr über den inspirierenden Abend gefreut.


Business Mobility Roundtable – Podiumsdiskussion: Arbeitswelt 4.0 – Technologische und organisatorische Herausforderungen in Zeiten des mobilen Business

Datum: 22.6.2015
Ort: München

Das Unternehmen VMware lud uns zu ihrem Business Mobility Rountable ein, um zusammen mit anderen Experten und einigen Pressevertretern das Thema „Arbeitswelt 4.0 – Technologische und organisatorische Herausforderungen in Zeiten des mobilen Business“ zu diskutierten.

Auf Grundlage des Videos „Arbeitswelten 4.0 – Wie wir morgen arbeiten und leben“, das einen Blick in die Zukunft des Arbeitens wirft, diskutierten die Gäste gemeinsam mit den Journalisten die Zukunft der Arbeitswelt, die heutigen Entwicklungen und neue Herausforderungen.

Als Experten waren geladen:

  • Ralf Gegg, Director End User Computing CEMEA von VMware (Moderator)
  • Dominic Schmidt-Rieche von AirWatch
  • Christian Rudolph, Lead Infrastructure Architecture TUI Group
  • Martin Runkel, Head of Custom Solutions & Technology, B. Braun Melsungen AG
  • Lydia Zillmann, Projektmanagerin für die Einführung moderner Arbeitswelten, AviloX GmbH

Eine schöne Zusammenfassung zum Event können Sie hier finden.


Management Circle – Best-Practice-Seminar: „Change Management: Industrie 4.0 – Digitale Produktion erleben, initiieren und gestalten“

Datum: 5.-6.5.2015 & 9.-10.6.2015
Ort: Regensburg

Bei der Maschinenfabrik Reinhausen (MR) hatten die Teilnehmer des Management Circle Seminars „Change Management: Industrie 4.0“ für zwei Tage live die Chance, Industrie 4.0 hautnah mitzuerleben. Dabei erfuhren sie aus erster Hand von den erfolgsverantwortlichen Mitarbeitern der MR mehr über die Potenziale von Lean Management im Kontext von Industrie 4.0 und gewannen Erkenntnisse aus dem Entwicklungs- und Implementierungspfad des eigenen MES. Diese Inspirationen aus der Praxis konnten sie am zweiten Tag mit zu uns in die interaktive AviloX-Denkwerkstatt nehmen, wo wir gemeinsam sowie mit Vertretern verschiedener Betriebe konkrete Lösungsstrategien für den Wandel des eigenen Unternehmens zur Smart Factory herausarbeiten konnten.

Hier können Sie mehr zur Veranstaltung erfahren.


Maschinenfabrik Reinhausen – Praxistag: Blick hinter die Kulissen von „Deutschlands intelligentester Fabrik”

Datum: 26.3.2015
Ort: Regensburg

Die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH gilt als einer der erfolgreichsten Vorreiter der Industrie 4.0. In Vorbereitung auf unser gemeinsames Seminar „Change Management: Industrie 4.0 – Digitale Produktion erleben, initiieren und gestalten“ nutzten wir beim Praxistag in der MR die Chance, zusammen mit anderen Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen von „Deutschlands intelligentester Fabrik” (Industrie 4.0 Award, 2013) sowie deren Herzstück, das prämierte MES MR-CM® (MES=Manufacturing Execution System), zu werfen. Wir danken insbesondere Johann Hofmann für einen lehrreichen und inspirierenden Tag. Bereits lang bevor die Zukunftsperspektive der deutschen Industrie mit ‚Industrie 4.0‘ einen Namen erhielt, begann er damit, Daten- und Informationsflüsse papierlos zu systematisieren. Nach 20jähriger Detailarbeit war die revolutionäre Lösung des MES MR-CM® entwickelt und industrieerprobt. Mit dieser Innovation gilt Johann Hofmann heute als einer der Architekten und Wegbereiter der vierten industriellen Revolution und wurde hierfür 2013 völlig zu Recht mit dem ersten Industrie 4.0 Award ausgezeichnet.


Bitkom Akademie – Online-Seminar: Neue vernetzte Arbeitswelt 2020 – Die Zukunft ist schon Realität

Datum: 18.3.2015
Ort: Online-Seminar

Moderne Technologien für die kollaborative Zusammenarbeit bieten viele Potenziale zur Steigerung des Unternehmenserfolges. Und noch mehr: Social Software wie IBM Connections oder Sharepoint erlauben Unternehmen heute eine deutlich effizientere Strukturierung der Arbeitsabläufe und „Fiktionen“ wie das papier- und bürolose Unternehmen bekommen ein tragfähiges Fundament. In unserem Seminar präsentierten wir anhand des Beispiels zur papier- und bürolosen Zusammenarbeit in einem Start-Up neue Wege, um Arbeitsgestaltung und Führung modern zu gestalten. Gemeinsam mit den Teilnehmern gingen wir dabei in Diskussion zu den Vor- und Nachteilen moderner Arbeitsgestaltung sowie damit verbundenen Führungsherausforderungen und -chancen.


Bitkom Akademie – Webinar: Industrie 4.0 Intelligente Vernetzung – Auch im Kopf

Datum: 12.2.2015 & 6.3.2015
Ort: Webinar

Erfolgreich umgesetzte Industrie 4.0 erfordert den freien Fluss von Wissen und Informationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, was IT-Dienstleister, Produktionsunternehmen, sowie deren Zulieferer vor komplexe Herausforderungen stellt. Das richtige Schnittstellenmanagement entlang der Wertschöpfungskette und die damit einhergehende unternehmensübergreifende Zusammenarbeit entscheidet über die Realisierbarkeit von Industrie 4.0 und die damit einhergehende neue Form des Arbeitens. In unserem Seminar erläuterten wir wie ein durchdachtes Schnittstellenmanagement aussehen kann und wie man vernetztes Arbeiten, unter Berücksichtigung der technologischen Möglichkeiten, mit verschiedenen Partnern richtig gestaltet.


POLYKUM Kamingespräch – Vortrag: „Wissensmanagement in Unternehmen“

Datum: 3.3.2015
Ort: Bitterfeld

Gibt es hier niemanden, der sich auskennt?“ – Wie KMU bei zunehmendem Fachkräftemangel Wissen und Wachstum sichern können!

Deutsche Produktionsbetriebe bekommen den Fachkräftemangel immer mehr zu spüren. Vor allem KMUs fürchten vor dem Hintergrund der bald ausscheidenden Wissens- und Leistungsträger um ihre Wachstums- und Innovationsfähigkeit. Da Not oft erfinderisch macht, finden sich immer mehr erfolgversprechende Lösungen, insbesondere mit Blick auf die moderne Arbeitsorganisation und das Wissensmanagement. In ihrem Vortrag berichtete Regina Köhler, Geschäftsführerin der AviloX GmbH, von inspirierenden Beispielen aus ihrer Praxiserfahrung rund um die Gestaltung moderner Arbeitswelten. Sie zeigte dabei auf, wie es Unternehmen bereits heute gelingt, einerseits Wissen der ausscheidenden Generationen zu erhalten und andererseits ein attraktiver Arbeitgeber für junge Generationen zu sein. Darüber hinaus gab Ihnen Gerald Taraba, Geschäftsführer der Actemium Controlmatic GmbH und aktueller Kunde von AviloX, Einblicke, wie in seinem Unternehmen Wissensmanagement bereits erfolgreich praktiziert wird. Davon profitiert nicht zuletzt das jüngst begonnene Strategieprojekt „Industrie 4.0 powered by Actemium“, bei dem sich standortübergreifend kluge Köpfe engagieren und gemeinsam innovieren können.

Der Verein „POLYKUM e. V. – Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland“ ist ein Kooperationsnetzwerk aus Kunststoffverarbeitern, Maschinenbauern, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Dienstleistern und wirtschaftsnahen Einrichtungen.


SharePoint Days 2014 – Vortrag: „Sehr, sehr cooles Intranet-Projekt“

Datum: 3.12.2014
Ort: Berlin

Sie suchen nach einem guten Weg zur Einführung einer sozialen Kommunikations- und Zusammenarbeitsplattform? Steffi Gröscho, Regina Köhler und Dr. Claudia Eichler-Liebenow gaben Intranet-Verantwortlichen erstmals Einblicke in ihr Anfang 2015 erscheinendes Praxisbuch und die perlrot Methode. Die Teilnehmer erhielten einen Überblick in die sechs Phasen einer Social-Intranet-Einführung und konnten damit von den Erfahrungen vieler Unternehmen partizipieren.


SharePoint Days 2014 – Halbtagsworkshop: „Leadership 2.0: 20 Ideen, wie Sie Ihre Führungskräfte für das Social Intranet begeistern“

Datum: 2.12.2014
Ort: Berlin

Leadership 2.0 ist eines der zentralen Schlagworte, wenn es um die Gestaltung vernetzter moderner Arbeitswelten geht. Was aber genau dahinter steckt und wie diese neue Art der Führung in Verbindung mit Social Collaboration Tools aussehen kann, bleibt oft unbeantwortet. In unserem halbtägigen Workshop bei den Sharepoint Days 2014 entwickelten wir mit den Teilnehmern Schritt für Schritt das Verständnis für die Führungsarbeit in virtuellen Teams und erarbeiteten konkrete Umsetzungsideen, um Führungskräfte für Social Intranet-Projekte zu gewinnen.


SharePoint Days 2014 – Halbtagsworkshop: „Sehr, sehr cooles Intranet-Projekt“

Datum: 2.12.2014
Ort: Berlin

Sie wollen ein Intranet-Projekt starten und suchen nach einem guten Weg zur Einführung einer sozialen Kommunikations- und Zusammenarbeitsplattform? Gemeinsam mit unserer Partnerin Steffi Gröscho von perlrot geben wir Intranet-Verantwortlichen erstmals Einblicke in unser im März 2015 erscheinendes Praxisbuch und die perlrot Methode. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick in die sechs Phasen einer Social-Intranet-Einführung und partizipieren damit von den Erfahrungen und Ideen vieler Unternehmen.


KnowTech 2014 – Vortrag: Zukunft der Wissensarbeit

Datum: 15./16.10.2014
Ort: Hanau

Die diesjährige Knowtech widmet sich der Zukunft der Wissensarbeit. Wie immer erwartet das Fachpublikum eine Reihe von interessanten Praxiseinblicken in die Gestaltung von Wissensmanagement, Social Collaboration und Open Innovation in Unternehmen. Wir sind in diesem Jahr mit zwei Angeboten vertreten. Gemeinsam mit Lydia Zillmann stellt Regina Köhler eine kritische Zwischenbilanz 4 Jahre nach Einführung von Social Software bei der CONTAS KG vor und beleuchten den erzielten Nutzen und die entstandenen Learnings. Weiterhin freuen wir uns, gemeinsam mit dem Sächsischen Textilforschungsinstitut unsere im Rahmen des BMBF Zwanzig20-Projekts entwickelten Ansätze von Open Innovation in Unternehmensnetzwerken vorzustellen und mit den Teilnehmern weiterzuentwickeln.


IQ Innovationspreis Mitteldeutschland – Preisverleihung

Datum: 2.7.2014
Ort: Leipzig

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region. Regina Köhler hat den Auswahlprozess seit der Auftaktveranstaltung im vergangenen November mit begleitet und wird mit Spannung und Freude auch bei der finalen Preisverleihung anzutreffen sein.


Sachsen!Textil – Fachkonferenz: Mit Open Innovation Forschung für den Markt

Datum: 26.6.2014
Ort: Chemnitz

Der Sachsen!Textil e.V. veranstaltet am 26. Juni eine Internationale Fachkonferenz zum Austausch von Methoden und Erfahrungen erfolgreichen Innovationsmanagements. Wir werden den Teilnehmern im Rahmen eines Vortrags Impulse für die Relevanz und die entscheidenden Erfolgsvoraussetzungen von Open Innovation mit auf den Weg geben.


Foren Leipzig – Frühjahrsempfang

Datum: 15.5.2014
Ort: Leipzig

Die Leipziger Foren und das Hotel Michaelis laden am 15. Mai 2014 Vertreter der regionalen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Kultur und Sport zu einem festlichen Bankett ein, um die Wiedereröffnung des historischen Denkmals Hôtel de Pologne zu feiern. Als engagiertes Leipziger Unternehmen freuen wir uns, unter den geladenen Gästen zu sein.


6. Mitteldeutschen Personaltagung – Workshop: „Entwicklung einer Arbeitgebermarke“

Datum: 15.5.2014
Ort: Halle

Geeignetes Personal zu finden und langfristig zu binden, ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen in der heutigen Zeit. Im Rahmen der diesjährigen Mitteldeutschen Personaltagung gestalten wir gemeinsam mit unserer Kooperationspartnerin Daniela Schober einen interaktiven Workshop. Dabei erhalten HR-Verantwortliche einen Einblick in eine Methode des Unternehmenstheaters, welche die vielfältigen Elemente einer Arbeitgebermarke sichtbar und für das Personalmarketing nutzbar macht. Durch geschickte Einbettung sozialer Technologien können Mitarbeiter in den Prozess der Gestaltung der Arbeitgebermarke nicht nur optimal integriert werden, sondern gleichzeitig auch mehr Lust bekommen, für ihr Unternehmen als Talent Scout auf die Pirsch zu gehen.


Hochschule Karlsruhe – Expertenworkshop: „Führung der nächsten Generation“

Datum: 28.2.2014
Ort: Karlsruhe

Wie verändern sich die Anforderungen an Führungskräfte im Kontext wissensintensiver, immer stärker digitalisierter Organisationen? Zu dieser Frage diskutieren wir mit anderen Experten im Rahmen eines Dissertationsvorhabens von Sabrina Schork an der Hochschule Karlsruhe. In ihrer Dissertation betrachtet Sabrina Schork, wie Führung in der Zukunft ihr Handeln optimieren kann bei fortschreitender Digitalisierung von Gesellschaft und Organisationen. Lesen Sie in Sabrina Schorks Blog mehr zu dem Thema.


2. IIR Tagung: Neue Arbeitswelten

Datum: 18. & 19.2.2014
Ort: München

Als Konferenz „zum Anfassen“ werden hochkarätige Vorträge und World Café Ideen-Inseln verknüpft mit Besichtigungen von neuen Arbeitswelten bei BMW und Glaxo Smith Kline. Die Vortragsthemen decken das ganze Spektrum rund um die Gestaltung Future Workplace ab. Dabei geht es neben den neuen Arbeitsformen vor allem um die Rolle der HR-Abteilung sowie das Change Management, damit neue Arbeitswelten auch Arbeitsfreude produzieren. Das klingt nach viel Inspiration für AviloX!


BMBF-Projekt futureTEX – Impulsvortrag: „Open Innovation“

Datum: 18.2.2014
Ort: Chemnitz

Im Rahmen des BMBF-Programms Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation startet das Sächsische Textilforschungsinstitut nun seine Aktivitäten zum Projekt futureTEX. Ziel dieses Projekts ist die Entwicklung eines Zukunftsmodells für die textile Traditionsbranche, das sich an den Herausforderungen der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) orientiert. Regina Köhler und Daniel Probst eröffnen den Teilnehmern im Rahmen eines Impulsvortrags eine Vorstellung, welche Kraft Open Innovation entfalten kann, wenn sich Unternehmen und Branchen neu erfinden.


Bitkom Arbeitskreis Knowledge Management – Vortrag: Rückblick auf 4 Jahre Social Collaboration bei der CONTAS KG

Datum: 12.2.2014
Ort: Frankfurt

Die Bitkom Arbeitskreise Knowledge Management sowie Social Media beschäftigten sich diesmal mit Erfahrungswerten aus der Einführung von Social Collaboration. Neben Pricewaterhouse Coopers, Siemens und Detecon stellen auch wir unsere Lessons Learned aus dem mehrjährigen Einsatz von Social Collaboration bei der Managementberatung CONTAS KG vor.


BITKOM Arbeitskreis Social Media

Datum: 4.12.2013
Ort: Nürnberg

Im Hause der DATEV in Nürnberg diskutierten die Mitglieder des Arbeitskreises Social Media die Themen, Plattformen und Strategien, die uns im Jahr 2014 voraussichtlich beschäftigen werden.


Career Center Universität Leipzig – Podiumsdiskussion: Wie wir in Zukunft arbeiten

Datum: 27.11.2013
Ort: Leipzig

Als Experte und Gestalter moderner Arbeitswelten waren wir eingeladen, Studierenden der Universität Leipzig Einblicke zu geben in die Trends der Organisationsentwicklung. Gemeinsam mit zwei weiteren Gästen aus der Praxis wurden insbesondere die Herausforderungen von Unternehmen auf dem Weg zu neuen Arbeitswelten beleuchtet. Die Entwicklung der Führungskultur, die Förderung des vernetzten Ideenaustauschs innerhalb der Organisation, aber auch nach außen sowie die Entwicklung der Berufsprofile in der HR waren einige der diskutierten Themenfelder.


netz:regeln 2013 – Konferenz: „Omnipräsenz – Das Leben und Handeln in der vernetzten Welt“

Datum: 22.11.2013
Ort: Berlin

Die vom Bitkom und der Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltete Konferenz thematisierte in diesem Jahr die „Omnipräsenz – Das Leben und Handeln in der vernetzten Welt“. Neben Schwerpunkten in der Governance, der digitalen Bildung und dem Internet der Dinge hat sich ein Panel auch mit der vernetzten Arbeitswelt befasst. Diskutiert wurden vor allem im Kontext von Industrie 4.0 die sich verändernden Arbeitsformen, dafür adäquate Organisationsmodelle sowie Möglichkeiten, um Wissensarbeit zeitlich und räumlich zu flexibilisieren.


Auftaktveranstaltung zum IQ Innovationspreis 2014 der Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland – Workshop: „Innovation. 10 Fragen an die Zukunft“

Datum: 18.11.2013
Ort: Leipzig

Mit den „10 Fragen an die Zukunft“ wurden Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit zu einer vielseitigen und inspirierenden Reflexion eingeladen, welcher Voraussetzungen es bedarf, damit nachhaltig innovationsstarke Unternehmen entstehen. Regina Köhler hat gemeinsam mit weiteren Praxispartnern diesen Veranstaltungsteil moderiert. Eine wunderbare Erwärmung für den danach startenden Auftakt zum IQ Innovationspreis 2014.


Technology Review Innovationskongress 2013 – Vortrag: „Industrie 4.0 – Die Fabrik der Zukunft“

Datum: 5. & 6.11.2013
Ort: Berlin

Wirtschaft und Wissenschaft trafen sich auf diesem hochkarätigen Kongress zum Thema „Industrie 4.0 – Die Fabrik der Zukunft“. Regina Köhler – Inhaberin der AviloX – hat am zweiten Veranstaltungstag als Referentin einen Einblick gegeben, welche organisationalen Strukturen und Lernformen die Fabrik 4.0 erst zu einer wirklich Smarten Fabrik machen. Zudem hat sie als Podiumsteilnehmerin mit den Gästen über die Veränderungen der Arbeitswelt im Kontext von Industrie 4.0 diskutiert.

Bildnachweis: @ Bertvthul / http://www.sxc.hu