Credos

Die Bedeutung von AviloX – Was uns antreibt

AviloX leitet sich ab von Avis (lat. für Vogel) und Lox (lat. für beweglich). Die Beweglichkeit und Leichtigkeit eines Vogelschwarms beschreibt unsere Vision von der Organisation von morgen: Sie wird flexibel sein, anpassungsfähig und lernfreudig, weil es ihr gelingt, sich optimal nach innen und außen zu vernetzen. Damit Sie Ihre Organisation zum Fliegen bringen, vertrauen wir auf drei Credos.

Unsere Credos – Woran wir glauben

Erstes Credo: Technologie allein lässt Sie nicht abheben
Wir denken mit Ihnen ganzheitlich. Neue Technologien werden erst zur Treiber für Wertschöpfung, wenn sie strategisch wirksam eingesetzt, smart in die Abläufe eingebettet und richtig von den Mitarbeitern angewendet werden. Einmal ganzheitlich ins Rollen gebracht, wird sich der Wandel hin zur effizienten vernetzten Zusammenarbeit ganz natürlich in Ihrem Unternehmen ausbreiten.

Zweites Credo: Die größte Schubkraft entsteht beim Start
Wir arbeiten mit Ihnen von Anfang an zielorientiert und pragmatisch an konkreten Anwendungsfällen. Pilotprojekte bieten aus unserer Sicht den idealen geschützten Raum, um Zusammenarbeit zu optimieren, indem Verbesserungschancen der normalen Routinen und Möglichkeiten moderner Kommunikations- und Kollaborations-Technologien miteinander intelligent verzahnt und erprobt werden. Auf diesen Erfolgsmustern bauen wir den Rollout auf – schlank, kraftvoll und effektiv.

Drittes Credo: Wandel entsteht im Tun
Wir ermüden Sie nicht mit Workshops, sondern konzentrieren uns auf anwendungsbezogene Coachings. Wir lassen Sie die die Möglichkeiten der Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation selbstständig erkunden und Ihre Erfahrungen mit Ihren Kollegen teilen. Wir geben Ihnen Einblicke und Impulse, aber Sie entwickeln Lösungen, die für Ihr Unternehmen funktionieren. Dabei entwickeln Sie ganz nebenbei die Lern- und Dialogkultur, die notwendig ist, damit die moderne Teamarbeit nachhaltig funktioniert.